Sie sind hier: Wilkommen » Anmeldung

Die Anmeldung

 

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

Aufnahmekriterien für die ev. Kindertageseinrichtungen

Kinderkrippe „Weidenkörbchen“ – Kindergarten „Am Burgstall“ – Kindergarten „Unter dem Regenbogen“

Die Kinder werden in der Regel nach der Reihenfolge der Anmeldung aufgenommen.

Abweichungen können sich ergeben:

·         Kinder, die bereits die Kinderkrippe „Weidenkörbchen“ besuchen

·         Alter (5-jährige mit Anspruch auf einen KiGa-Platz)

·         Kinder in sozialer Notlage (Scheidung, Todesfall, berufstätige Alleinerziehende)

·         Geschwisterkind in der Einrichtung

·         Zurückstellung von Schulkindern

·         Zuzug

Stellt sich heraus, dass ein Kind mit dem Besuch der Einrichtung überfordert ist, so kann es auch nach der Aufnahme zurückgestellt werden.

Bei Mehrfachanmeldungen wird intern durch die Leitungen entschieden, in welcher Einrichtung das Kind einen Kindergartenplatz angeboten bekommt.

Kriterien hierbei sind:

o   Aufnahmekapazität

o   Gruppenstruktur

o   Wohnlage und Familiensituation

Grundsätzlich entscheidet die Leitung über Aufnahme und Gruppeneinteilung der Kinder.

Kriterien dabei sind:

o   Gruppenstärke

o   Gruppenstruktur (Alter, Geschlecht, Religion, Sprache)

Treuchtlingen, 01.02.2017

Der Kirchenvorstand der evang. Kirchengemeinde Treuchtlingen

Hier gibt es die Vormerkung zum Download.

 


Die Kündigung

Die Kündigung muss schriftlich vier Wochen zum Monatsende erfolgen.  

 

Ausnahme: zum Kindergartenjahresende muss bis zum 1. Mai, also drei Monate vorher, gekündigt werden. Dies betrifft keine Kündigung, die durch einen Wohnortwechsel bedingt ist. Bei Schulanfängern ist keine Kündigung notwendig.